JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Waldenburg

Artikel vom 18.10.2019

Neues aus dem Rathaus

Ihr Bürgermeister informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass der diesjährige Waldenburger Weihnachtsmarkt (14./15.12.2019) nicht stattfinden wird.

Diese Entscheidung tut uns sehr leid, da unser Weihnachtsmarkt weit über die Grenzen von Waldenburg bekannt und vor allem auch sehr beliebt ist. Jedoch haben uns sehr wichtige Gründe zu diesem Schritt veranlasst.

Die Stadt Waldenburg hat derzeit einen großen Personalmangel aufgrund aktuell nicht besetzter Stellen, wodurch die Handlungsspielräume innerhalb der Verwaltung erheblich eingeschränkt sind. In der aktuellen Situation muss jede Arbeitsminute für die anstehenden Pflichtaufgaben verwendet werden. Die personellen Kapazitäten stehen für die Organisation und Durchführung eines Weihnachtsmarktes innerhalb der Verwaltung deshalb momentan nicht zur Verfügung.

Die Stadt Waldenburg befindet sich zudem in einer „haushaltslosen Zeit“ und muss aufgrund des noch nicht genehmigten Haushalts für das Jahr 2019 die sogenannten „freiwilligen Ausgaben“ - wie z. B. für den Weihnachtsmarkt – leider erheblich reduzieren.

Die anstehenden Pflichtaufgaben – insbesondere die Umstellung auf die Doppik in der Kämmerei sowie dringend anstehende Baumaßnahmen in der Wasser- und Abwasserversorgung - nehmen einen so großen Raum bei unseren Mitarbeitern ein, dass wir uns deshalb gezwungen sehen, den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr abzusagen.

Wir können nachvollziehen, dass diese Absage für Sie alle - insbesondere für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie unsere örtlichen Vereine und Gastronomen – sicherlich zu Enttäuschungen führt und das bedauern wir sehr.

Sehr schade ist auch, dass das jährlich stattfindende und bereits traditionelle Treffen mit den Partnerstädten aus Waldenburg/Schweiz und aus Waldenburg/Sachsen am Weihnachtsmarkt ebenfalls von der Absage betroffen ist.

Deshalb freue ich mich sehr, wenn wir uns im nächsten Jahr beim Waldenburg-Treffen vom 07. – 09. Aug. 2020 hier in Waldenburg (Hohenlohekreis) wiedersehen.

Jedoch hoffen wir, dass es sich bei dieser Absage um einen einmaligen Ausnahmefall handelt und wir im Jahr 2020 wieder unseren traditionellen Weihnachtsmarkt ausrichten werden.

Für Ihr Verständnis danke ich Ihnen sehr herzlich.

Freundlich grüßt Sie
Ihr

Markus Knobel
Bürgermeister

 

 

 

 

 

Wilhelm Gebhardt Stiftung
Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Forum Stadt - Netzwerk historischer Städte e.V.
Albert Schweitzer Kinderdorf
Die Burgenstraße
Naturparkmarkt