JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Waldenburg

Artikel vom 18.01.2019

Neues aus dem Rathaus

Ihr Bürgermeister informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

die erste Gemeinderatssitzung des neuen Jahres fand vergangenen Mittwoch im Rathaus statt. Dabei ging es u.a. um Forstwirtschaftlichen Betriebsplan 2019 für unseren rd. 72 ha umfassenden Stadtwald an.

In Deutschland gilt das Prinzip der Nachhaltigkeit, das bedeutet, dass nicht mehr Holz eingeschlagen werden darf, als nachwächst.

Die Kommunal- und Europawahlen werfen ihre Schatten voraus. Für diese wichtigen Wahlen am 26. Mai 2019 war der Gemeindewahlausschuss zu bilden. Auf der Tagesordnung standen auch verschiedene Baugesuchen. 

An diesem Sonntag, 20. Januar 2019, 17.00 Uhr lädt die Stadt Waldenburg Sie alle ganz herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Ich werde Sie über die aktuelle Situation unserer Stadt, die Entwicklungen im vergangenen Jahr sowie die Pläne für das vor uns liegende Jahr informieren. Der Neujahrsempfang soll zudem eine Gelegenheit für interessante Gespräche und persönliche Begegnungen bieten und das gute Miteinander der Waldenburger Bürgerinnen und Bürger stärken. Wir wollen gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen und optimistisch nach vorne schauen. Seien Sie herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!

Als Zeichen der öffentlichen Wertschätzung der Blutspende verleiht das Deutsche Rote Kreuz an verdiente Mehrfach-Spenderinnen und -Spender im Rahmen des Neujahrsempfangs Ehrennadeln und Urkunden. Zudem werden langjährige ehrenamtlich Tätige geehrt. 

Zum 90. Geburtstag konnte ich Herrn Ewald Barkow, der seinen Festtag im Kreise der Familie und bei bester Gesundheit feiern durfte, die Glückwünsche der Stadt und des Ministerpräsidenten überbringen.
Ihr 
Markus Knobel
Bürgermeister

Wilhelm Gebhardt Stiftung
Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Forum Stadt - Netzwerk historischer Städte e.V.
Albert Schweitzer Kinderdorf
Die Burgenstraße
Naturparkmarkt