JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Themen

Unser
Waldenburg

Neues aus Waldenburg

Artikel vom 24.07.2017

Vollsperrung L1036- B19

B 19 zwischen Kreisgrenze Schwäbisch Hall vom Knotenpunkt Westernach bis zur Einmüdung L 1036 bei Hohebuch-Kupferzell

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt an der B 19  eine Baumaßnahme in zwei Bauabschnitten durch.

Im Bauabschnitt 1, vom Knotenpunkt B 19 / K 2369  bei Westernach bis nach dem Knotenpunkt B 19 / Gewerbepark Hohenlohe wird eine Fahrbahndeckenerneuerung auf einer Länge von rund 1,6 km ausgeführt. Des Weiteren werden die Auf-und Abfahrten der Anschlussstelle Kupferzell West und Ost neu asphaltiert und eine neue Lichtsignalanlage an der A 6 Anschlussstelle Kupferzell Ost errichtet.

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 07. August 2017 und dauern voraussichtlich drei Wochen bis Sonntag, 27. August 2017. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Auch die BAB 6 Anschlussstelle Kupferzell wird in dieser Zeit gesperrt sein.

Der Verkehr der B 19 in Richtung Künzelsau wird über Brachbach –  K 2366 – Eschental – K 2366 – K 2368 – Fessbach – neu ausgebaute K 2368 – K 2373 – K 2372 – B 19 umgeleitet. In Fahrtrichtung Schwäbisch Hall wird über die K 2367 – Hesselbronn – Goggenbach – K 2366 – K 2364 – Bauersbach – B 19 umgeleitet.

Im Anschluss an diesen 1. Bauabschnitt wird nach dem Knotenpunkt  B 19 / Gewerbepark Hohenlohe bis zur Einmündung L 1036 bei Hohebuch / Kupferzell ebenfalls eine Fahrbahndeckenerneuerung auf einer Länge von rund 0,7 km durchgeführt. Die Bauarbeiten für diesen 2. Bauabschnitt beginnen am Montag, 28. August 2017 und dauern voraussichtlich eine Woche bis Sonntag, 03. September 2017.

Diese Fahrbahndeckenerneuerung erfolgt ebenfalls unter Vollsperrung. Der Verkehr von Schwäbisch Hall in Richtung Künzelsau wird über den Gewerbepark Hohenlohe, L 1046 und L 1036 umgeleitet. Aus Richtung Künzelsau in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall wird über die L 1036, L 1046 und Gewerbepark Hohenlohe umgeleitet.

Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Der Bund investiert rund 1.500.000 Euro in diese Erhaltungs- und

Neubaumaßnahme.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und

-teilnehmer sowie die Anwohnerinnen und Anwohner der Umleitungsstrecke um

Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Alle am Bau Beteiligten sind bestrebt, die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten.

 

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

 

 

Albert Schweitzer Kinderdorf
Wilhelm Gebhardt Stiftung
Die Burgenstraße
Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Naturparkmarkt