JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Turn- und Sportstätten: Stadt Waldenburg

Seitenbereiche

Turn- und Sportstätten

Mehrzweckhalle mit Foyer

Nach rund drei Jahren Bauzeit und einer Investition von 4,6 Mio. Euro wurde die neue Mehrzweckhalle sowie das grundsanierte Franz-Gehweiler-Haus am 9.10.2004 offiziell eingeweiht.

Für die Stadt Waldenburg war dies ein großer Schritt in eine moderne Zukunft, denn die Mehrzweckhalle ist zum attraktiven Anziehungspunkt für Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region und weit darüber hinaus geworden. Das garantieren zahlreiche sportliche und kulturelle Veranstaltungen. Die Mehrzweckhalle wird ihrem Namen damit mehr als gerecht. Nach dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet bietet die Halle auf etwas mehr als 1.000 m² Grundfläche den Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern nun genügend Raum für Veranstaltungen aller Art.

Die Mehrzweckhalle und das Franz-Gehweiler-Haus werden zu einem echten Mittelpunkt im Waldenburger Vereins- und Gemeindeleben. Ob nun Stadtbücherei, Jugend- und Vereinsräume oder die Hallennutzung: die Mehrzweckhalle ist den Bedürfnissen aller Altersgruppen gerecht und leistet somit einen wichtigen Beitrag für ein generationenübergreifendes Miteinander in unserer Stadt. Die Mehrzweckhalle steigert den Freizeitwert im ohnehin schon attraktiven Waldenburg noch weiter.

Belegung und Anmietung der Mehrzweckhalle

Weitere Informationen zur Belegung der Mehrzweckhalle sowie zur Anmietung von Räumlichkeiten im Foyer und im Franz-Gehweiler-Haus für Veranstaltungen, Feiern, etc. erhalten Sie bei Frau Maria KleinfeldTelefonnummer: 07942 108-19 oder bei Herrn Florian Bendele Telefonnummer: 07942 108-24.

Aktueller Hallenbelegungsplan als PDF-Datei zum download

Sportanlagen

Die Sportanlagen beim Wasserturm in Waldenburg bieten zwei Rasenspielfelder, ein Kunststoffkleinspielfeld, eine Weitsprunganlage sowie eine 100m Kunststoffbahn.